Riskiere viel, aber nicht deine Gesundheit

Auch wenn man immer stark ist und alles aushält, darf man nicht vergessen auf sich und seinen Körper acht zu geben und ihm Ruhephasen und Zeit zur Regeneration zu geben. Unser Körper und unser Geist halten viel aus, mehr als man denkt. Wenn es dann aber einmal Zeichen der Erschöpfung gibt, ist er schon so strapaziert und geschwächt, dass es lange dauert, bis man sich wieder erholt. Deshalb bewusst Pausen einlegen, sich und seinem Körper etwas Gutes tun. Gönne dir Entspannung und Erholung.